Quinoa Salat mit Honigmelone

Lust auf einen etwas ausgefalleneren Quinoa Salat?

Dieser leckere und gesunde Quinoa Salat schmeckt wahrlich nach Sommer! Quinoa in Kombination mit einer süßen Honigmelone und einer knackigen Paprika ist zwar vielleicht nicht gewöhnlich, allerdings unglaublich lecker. Durch die frischen Basilikumblätter, den gerösteten Pinienkernen sowie den Limetten-Dressing erhält er zudem einen gewissen mediterranen Touch.

Quinoa Salat mit Honigmelone

SalatVeganKochen
Menge:2 Portionen
Vorbereitungszeit:00:15h
Zubereitungsszeit:00:35h
Fertig in:00:50h

Zutaten

  • 200g Quinoa
  • 1/2 Honigmelone
  • 1 rote Paprika
  • 10 Basilikumblätter
  • 2 EL Pinienkerne
  • 3 EL Limettensaft
  • 5 EL weißer Balsamico-Essig
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Zunächst kochst du den Quinoa gemäß der Packungsanleitung. Falls du diese gerade nicht zur Hand haben solltest, hier eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Gib den Quinoa zusammen mit der 2.5-fache Menge Wasser in einen Topf. 
  2. Stelle den Herd auf die höchste Hitzestufe und lass den Quinoa aufkochen.
  3. Sobald das Wasser kocht, drehst du den Herd auf die niedrigste Hitzestufe zurück und lässt den Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln.
  4. Anschließend nimmst du den Topf vom Herd und lässt den Quinoa noch weitere 10 Minuten quellen.
  5. Zum Schluss kannst du ihn noch mit einem Schuss Öl beträufeln. Dies musst du aber nicht unbedingt!
  6. FERTIG ist dein Quinoa! 🙂

In der Zwischenzeit kannst du die Pinienkerne in einer Pfanne (Wichtig: ohne Öl!) anrösten und die Paprika in kleine Würfel schneiden. Die halbierte Honigmelone befreist du zunächst von ihren Kernen bevor du sie dann in Spalten schneidest, die Rinde entfernst und zuletzt das Fruchtfleisch in Würfel schneidest. Die Basilikumblätter schneidest du in dünne Streifen.

Sobald der Quinoa abgekühlt ist, werden alle Zutaten in eine Schüssel gegeben und gut vermischt. Nun musst du nur noch die Limette auspressen und die entsprechende Saftmenge gemeinsam mit dem Essig ebenfalls in die Schüssel geben. Zum Schluss noch mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und kräftig umrühren.

Lass dir deinen sommerlich leichten Quinoa Salat schmecken! 🙂

Von

 

Der Beitrag gefällt dir? Teile ihn!
Um die Kosten für die Webseite und immer neue Inhalte zu decken gibt es ein paar wenige Werbeanzeigen. Wenn etwas Interessantes dabei ist, gibt es bei einem Klick eine kleine Provision für den Blog.
Bewerte diesen Beitrag!
Quinoa Salat mit Honigmelone
4.7, 3 Vote[s]

Um die Kosten für die Webseite und immer neue Inhalte zu decken gibt es ein paar wenige Werbeanzeigen. Wenn etwas Interessantes dabei ist, gibt es bei einem Klick eine kleine Provision für den Blog.

avatar