Herbstlicher Salat

Was fällt euch zu dem Stichwort „Salat“ ein? Dem einen kommen vielleicht Gedanken wie „gesund, grün, knackig, leicht, kalorienarm“, dem anderen wiederrum „langweilig, nicht sättigend, unspektakulär“.  Meiner Meinung nach sollten wir generell davon weg kommen, uns unter dem Begriff „Salat“ lediglich einen grünen Blattsalat mit einem gewöhnlichen Öl-Essig-Dressing vorzustellen. Salate können so viel mehr sein….

Avocadocreme

Bei meinem letzten Brunch bestellte ich mir ein veganes Frühstück. Es war allein schon optisch ein wahrer Traum. Die vielen, in ganz dünne Streifen geschnittenen Gemüsesticks aus Karotte, Gurke, Paprika und Stangensellerie sowie viele verschiedene Fruchtscheiben waren um mehrere Dips und einem Chia-Mandelpudding wunderschön platziert. Aber auch geschmacklich war dieses Frühstück phänomenal. Dabei begeisterte mich…

Energiehappen

Zu Beginn eine kleine Quizfrage: Kennst du alle Zutaten, die auf dem Bild zu sehen sind? Lösung: Mandeln, Datteln, Cashewkerne, Kakaopulver. Hast du auch eine Idee, was du in nur wenigen Schritten aus diesen 4 Komponenten zaubern kannst? – Total leckere Energiehappen! Die Aussage „süß macht süchtig“ trifft bei diesen Teilen auf jeden Fall zu. Also…

Buchweizen-Granola

Mir fällt immer wieder auf, dass viele Leute einfach ungesund frühstücken! Ein trockenes Weizenbrötchen mit einer zuckrigen Marmelade oder einem kalorienreichen Schokoaufstrich. Manche greifen auch zu dem obligatorischen Müsli. Diese wirken auf den ersten Blick zwar gesünder und kalorienarmer, nimmt man allerdings die Zutatenliste einmal genauer unter die Lupe, so erschrickt man meistens erst einmal. Zumindest…

Himbeermousse

In der herbstlichen Jahreszeit überkommt mich manchmal das Verlangen, den Sommer noch einmal zurückholen zu wollen. Die sommerliche Zeit mit ihrer Wärme und natürlich auch ihrem exotischem Geschmack. Heute entschied ich mich daher, ein fruchtiges Mousse herzustellen. Das perfeke Himbeermousse – lecker, locker und luftig. Allerdings besteht eine Mousse, egal ob Schokoladen-, Vanille- oder Fruchtmousse,…

Haferflockenkekse mit Erdnussbutter

Haferflockenkekse zählen auf jeden Fall zu einer meiner Lieblingssnacks. Damit es allerdings nicht immer die selben Kekse gibt, überlege ich mir ständig neue Kreationen. Durch eine so große Auswahl an Zutaten, welche für Haferflockenkekse verwenden werden können, ist es auch möglich unzählige Variationen zusammenzustellen. Folgende Zutaten können für Haferflockenkekse genutzt werden: Nüsse: Walnüssen, Cashewkerne, Sonnenblumenkerne,…