Blumenkohlsalat mit Pinienkernen und Rosinen

Blumenkohl ist ist generell leicht verdaulich und enthält viel Vitamin C.
Hast du aber schon gewusst, dass Blumenkohl auch roh gegessen werden kann?

Ganz schnell kann somit aus diesem Gemüse ein leckerer Rohkostsalat gezaubert werden. Das Wichtigste an so einem Salat ist das Dressing und die restlichen Zutaten, welche hinzu gegeben werden. Durch die Vielzahl an verschiedensten Zutaten (Gemüse- und Fruchtsorten, Nüsse, Kräuter, etc.) können somit ganz unterschiedliche Salate zubereitet werden.

Rohkostsalate können generell immer sehr gut vorbereitet werden und sind somit sowohl zum Mitbringen, z. B. für die nächste Grillparty als auch als Mittagessen für unterwegs perfekt geeignet. Auch dieses Rezept ist ideal für den Alltag, vor allem dann, wenn einmal ein leichtes Essen bevorzugt wird.

Rezept: Blumenkohlsalat mit Pinienkernen und Rosinen

SalatVeganRösten
Menge:2 Portionen
Vorbereitungszeit:00:05h
Zubereitungsszeit:00:13h
Fertig in:00:18h

Zutaten

Zubereitung

Zuerst bereitest du das Dressing zu, damit du dann die einzelnen Salat-Zutaten direkt in die Sauce geben kann.
Dazu presst du zunächst die Zitrone aus. Den Zitronensaft verrührst du dann mit mit dem Öl, den Kräutern sowie einer Prise Salz und Pfeffer.

Anschließend röstest du die Pinienkerne (ohne Zusatz von Öl!) in einer Pfanne. Sobald diese schön goldbraun geworden sind, kannst du sie direkt in die Schüssel mit der Sauce geben. Die Rosinen gibst du ebenfalls hinzu.

Den Blumenkohl wäscht und putzt du bevor du ihn dann in Röschen teilst und mit Hilfe einer groben Reibe raspelst.
Nun kannst du auch diesen zu den restlichen Zutaten hinzugeben. Vermenge alles ordentlich miteinander.

Bevor ihr euch den süßlich-herzhaften und vor allem sehr gesunden Rohkostsalat schmecken lasst, müsst ihr ihn nur noch auf Schüsseln oder Einmachglässer verteilen.
Ich persönlich, finde die Variante mit den Gläsern einfach super. Sie sehen nicht nur hübsch aus, sondern sind auch super praktisch – vor allem, wenn der Salat mitgenommen werden soll.

 

Von
Um die Kosten für die Webseite und immer neue Inhalte zu decken gibt es ein paar wenige Werbeanzeigen. Wenn etwas Interessantes dabei ist, gibt es bei einem Klick eine kleine Provision für den Blog.
Bewerte diesen Beitrag!
Blumenkohlsalat mit Pinienkernen und Rosinen
5, 2 Votes

Der Beitrag gefällt dir? Teile ihn!

Um die Kosten für die Webseite und immer neue Inhalte zu decken gibt es ein paar wenige Werbeanzeigen. Wenn etwas Interessantes dabei ist, gibt es bei einem Klick eine kleine Provision für den Blog.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz