Buchweizenbrei mit Banane und Beeren

Die meisten Menschen nutzen den Morgen eher um ein paar Minuten länger schlafen zu können anstatt ausgiebig zu frühstücken. Was würdest du davon halten, wenn ab nun beides möglich wäre?

Dieser Buchweizenbrei mit Banane und Beeren kann blitzschnell zubereitet werden, da der darin enthaltene Buchweizen und die Sonnenblumenkerne bereits am Abend zuvor eingeweicht werden. Am Morgen musst du lediglich noch die anderen Zutaten hinzufügen und ordentlich durchmixen.

Du kannst es dann entweder gleich genießen oder aber in einem Einmachglas mit in das Büro, Schule, Universität, etc. nehmen.

Einfach und schnell gemacht, sehr gesund und vor allem mega lecker! 🙂

Rezept: Buchweizenbrei mit Banane und Beeren

FrühstückVegan, Gesund, ohne raffinierten Zucker, Laktosefrei, Glutenfrei, Basisch, Clean EatingEinweichen, Mixen
Menge:1 Portion
Vorbereitungszeit:08:00h
Zubereitungsszeit:08:05h
Fertig in:08:05h

Zutaten

Zubereitung

Am Abend zuvor gibst du den Buchweizen und die Sonnenblumenkerne mit dem Wasser in eine Schüssel und lässt es über Nacht einweichen.

Am nächsten Tag spülst du den Körnermix gut ab und mixt ihn zusammen mit den restlichen Zutaten.

Für Geschmack, Konsistenz und zusätzliche Sättigung kannst du einen Esslöffel Proteinpulver hinzugeben.

Zum Schluss noch mit einigen Obststücken und Nüssen garnieren.

 

Von
Um die Kosten für die Webseite und immer neue Inhalte zu decken gibt es ein paar wenige Werbeanzeigen. Wenn etwas Interessantes dabei ist, gibt es bei einem Klick eine kleine Provision für den Blog.
Bewerte diesen Beitrag!
Buchweizenbrei mit Banane und Beeren
5, 1 Vote

Der Beitrag gefällt dir? Teile ihn!

Um die Kosten für die Webseite und immer neue Inhalte zu decken gibt es ein paar wenige Werbeanzeigen. Wenn etwas Interessantes dabei ist, gibt es bei einem Klick eine kleine Provision für den Blog.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz