Cranberry-Nuss-Energiekugeln

„Energyballs“, „Energiepralinen“, „Energiebällchen“ – egal, wie wir sie auch nennen, diese runden Snacks liegen einfach total im Trend und das nicht ohne Grund.

Sie ähneln von der Konsistenz her an einen Plätzchenteig bevor dieser gebacken wird. Abgesehen davon kommen sie auch noch ohne raffinierten Zucker, Mehl und Butter aus und sind in wenigen Minuten zubereitet. Lediglich Cranberries, Cashewkerne, Mandeln, Ahornsirup, Vanilleextrakt und etwas Salz werden benötigt und fertig ist die gesunde Snack-Alternative.

Rezept: Cranberry-Nuss-Energiebällchen

SnackVegan, GlutenfreiMixen
Menge:10 Kugeln
Vorbereitungszeit:00:03h
Zubereitungsszeit:00:02h
Fertig in:00:05h

Zutaten

Zubereitung

Für die Herstellung dieser Kugeln musst du lediglich alle Zutaten mit Hilfe eines Mixers zu einer klebrigen Masse verarbeiten und aus dieser schließlich kleine Kugeln fertig. Schon ist dein gesunder, veganer und zuckerfreier Snack fertig!

 

Von
Um die Kosten für die Webseite und immer neue Inhalte zu decken gibt es ein paar wenige Werbeanzeigen. Wenn etwas Interessantes dabei ist, gibt es bei einem Klick eine kleine Provision für den Blog.
Bewerte diesen Beitrag!
Cranberry-Nuss-Energiekugeln
5, 3 Votes

Der Beitrag gefällt dir? Teile ihn!

Um die Kosten für die Webseite und immer neue Inhalte zu decken gibt es ein paar wenige Werbeanzeigen. Wenn etwas Interessantes dabei ist, gibt es bei einem Klick eine kleine Provision für den Blog.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz