Zimt-Smoothie

Diesen Zimt-Smoothie kannst du dir als Frühstück oder auch, wenn dich zwischendurch das Verlangen nach etwas Süßem überkommt, zubereiten. Das beste daran ist: Er kommt dabei ganz ohne ein zusätzliches Süßungsmittel aus! Den gewünschten süßlichen Geschmack erhält der Drink nämlich lediglich durch die enthaltene Banane. Und glaub mir, diese Fruchtsüße reicht wirklich vollkommen! Die Haferflocken…

Buchweizenbrei mit Banane und Beeren

Die meisten Menschen nutzen den Morgen eher um ein paar Minuten länger schlafen zu können anstatt ausgiebig zu frühstücken. Was würdest du davon halten, wenn ab nun beides möglich wäre? Dieser Buchweizenbrei mit Banane und Beeren kann blitzschnell zubereitet werden, da der darin enthaltene Buchweizen und die Sonnenblumenkerne bereits am Abend zuvor eingeweicht werden. Am…

Gemüse-Currry

Neulich habe ich erfahren, dass das „deutsche“ Curry nicht wirklich viel mit dem traditionellen asiatischen gemeinsam hat. Abgesehen vielleicht von der Chillischote, dem Ingwer, dem Currypulver und der Kokosmilch. Habt ihr zum Beispiel gewusst, dass in Asien fast jedes Currygericht eine Fleischkomponente enthält. Zudem varrieren die Gemüsezutaten zu denen, welche wir oftmals für unsere Currys…

Sushi Bowl

Ich bin ein absoluter Sushi-Fan! Das war ich allerdings nicht von Anfang an. Nach meinem ersten Suhsi-Versuch, den ich bei einen „All-you-can-eat“-Buffet vollzog, war ich mir sicher, dass ich dieses nie wieder versuchen werden. Es schmeckte einfach nur schrecklich: Kalter, klebriger Reis mit etwas Gemüse darin. Nach einigen Jahren traf ich dann allerdings jemanden, der…

Beerenmuffins

Ob zum Frühstück oder als Snack – diese Muffins kannst du dir wirklich zu jeder Tageszeit gönnen. Nicht nur, dass sie nur aus gesunden und veganen Zutaten bestehen. Sie kommen dank der Fruchtsüße der Bananen und Beeren auch noch ohne die Zugabe von einem weiteren Süßungsmittel aus. Mit diesem Rezept kannst du dir ganz schnell…

Kokosmilch-Tomaten-Curry

Ob mit Reis, Baguette oder einfach blank – ich persönlich liebe Currys und ich wette, dass ich dabei nicht die Einzige bin. Das Gute an Currys ist zudem, dass wirklich alle möglichen Gemüsesorten verwendet werden können! So wird es geschmacklich auch sicherlich nie langweilig! Solltest du beispielsweise noch Gemüsereste im Kühlschrank haben und nicht wissen,…

Bananen-Karotten-Brot

Anders als die üblichen Bananenbrote enthält dieses weder Eier noch Quark oder Weizenmehl. Damit es dennoch saftig und sättigend ist, wurde anstelle dessen eine gute Portion Karotten, Buchweizenmehl und Chia-Samen verwendet. Durch diese Zutaten schmeckt das Brot nicht nur lecker, sondern versorgt den Körper zugleich mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Deshalb kann man sich von…

Mango-Kokos-Chiapudding

Zugegeben, es ist nicht wirklich ein neu erfundenes Rezept. Ich habe allerdings feststellen müssen, dass dieses auf meinem Blog noch fehlt – obwohl ich es selbst schon so viele Male zubereitet habe und ich es so gerne mag. Die Rede ist von dem Chiapudding mit Mangomus und einer leichten Kokosnote. Gerade in den kühleren Monaten…

Glutenfreies Knäckebrot

Wer kennt das nicht: Du kommst total erschöpft und hungrig nach der Arbeit, der Schule oder einen Kurs nach Hause. Die einfachste Möglichkeit dein Hungergefühl zu stillen ist eine Tüte Chips oder Gummibärchen aufzureißen oder etwas gesünder eine Scheibe Brot zu verschlingen. Ich finde, genau solche Situationen fordern unsere Standhaftigkeit enorm heraus. Eigentlich möchtest du…

Schokoladige Hafer-Cookies

Wer liebt Cookies? Ich jedenfalls habe immer mal wieder richtig Lust auf diese runden und unglaublich leckeren Kekse. Dabei bevorzuge ich als „Schokoholic“ natürlich die schokoladige Variante. Da die Cookies, welche es im Supermarkt zu kaufen gibt, allerdings nicht wirklich gesund sind, gibt es heute von mir eine „sündenfreie“ Alternative. Diese Kekse kommen nämlich ohne…